Was ist Tribologie?

Was ist Tribologie?

„Tribologie ist die Wissenschaft und Technik von aufeinander einwirkenden Oberflächen in Relativbewegung. Sie umfasst das Gesamtgebiet von Reibung und Verschleiß, einschließlich Schmie­rung, und schließt entsprechende Grenz­flächen­wechsel­wirkungen sowohl zwi­schen Festkörpern als auch zwi­schen Festkörpern und Flüssigkeiten oder Gasen ein“. (Definition gemäß GfT-Arbeitsblatt 7 und der ehemaligen DIN 50323) … mehr

Was bietet die GfT?

Was bietet die GfT?

Die Gesellschaft für Tribologie bietet Ihnen Informationen über nationale und internationale Fachveranstaltungen, ak­tu­elle Veröffentlichungen zu tribo­lo­gischen Erkenntnissen in Forschung und Entwicklung, einen branchen­über­grei­fenden Erfahrungs­austausch, die Vermittlung von per­sön­lichen Kontakten zu Tribologie-Spezialisten im In- und Ausland uvm. …mehr

Ziele & Aktivitäten der GfT

Ziele & Aktivitäten der GfT

Die Gesellschaft versteht sich hier als Kommunikationsplattform und Wissenstransferstelle für Fachleute und Anwender. Durch die Verbreitung schon bekannten tribologischen Wissens und durch die Förderung und Integration neuer tribologischer Erkenntnisse bemüht sich die Gesellschaft um eine immer aktuelle Identität der „Tribologie“. …mehr

Die Arbeitskreise der GfT

Die Arbeitskreise der GfT

Die Arbeitskreise der GfT laden mehr­mals im Jahr zu Tribologie-Kolloquien ein. Neu gegründet wurde im letzten Jahr der AK Aus-und Fortbildung.

Ganz aktiv ist der 2015 gegründete AK Junge Tribologen.

Aktuelles

GfT-Förderpreis 2023: Einreichung ab sofort möglich

Der GfT-Förderpreis dient der Würdigung hervorragender Arbeiten, die auf dem Gebiet der Tribologie in letzter Zeit erbracht wurden. Mit ihm können junge Wissenschaftler und Ingenieure ausgezeichnet werden, die eine über­durch­schnitt­liche Leistung erbracht haben. Die Arbeiten sollen sich auszeichnen durch eine erkennbare Anwend­bar­keit, Wissenschaftlichkeit, Aktualität, einen eigenständigen, schöpferischen Beitrag sowie eine klare inhaltliche Form.

Ausgelobt wird der Förderpreis in den 3 Kategorien:

  • Kategorie 1: Für Dissertationen oder ähnliche wissenschaftliche Arbeiten
  • Kategorie 2: Für Diplom- und Masterarbeiten oder ähnliche Arbeiten
  • Kategorie 3: Für Bachelor- oder ähnliche Arbeiten

Alle nötigen Informationen zur Einreichung finden Sie auf der Seite: https://www.gft-ev.de/de/gft-foerderpreis/

 

64. Tribologie-Fachtagung 2023 – jetzt Abstracts einreichen!

Die aktuellen geopolitischen Herausforderungen machen die Notwendigkeit zur Verringerung von Energie und Ressourcenverbrauch mehr als deutlich und die Tribologie kann hier einen großen Beitrag leisten.
Die 64. Tribologie-Fachtagung bietet vom 25. bis 27. September 2023 mit über 80 Vorträgen aus Industrie und Forschungseinrichtungen, einer Poster- und Fachausstellung wieder eine hervorragende Möglichkeit, sich mit Experten über die aktuellen Fortschritte auf diesem Gebiet auszutauschen.

Ab sofort können Abstracts für Vorträge und Poster zu aktuellen und allgemeinen Themen der Tribologie eingereicht werden.

Alle Informationen zur Fachtagung finden Sie hier sowie im Call for papers.

 

† Georg-Vogelpohl-Ehrenpreisträger verstorben

Mit Bedauern nehmen wir Abschied von Dr. Klaus Michaelis, der am 1. Dezember 2022 im Alter von 77 Jahren verstarb.
Über viele Jahre hat Dr. Michaelis die Tribologie in Forschung und Lehre mit viel Herzblut vertreten.
Für seine Leistung im Bereich der Tribologie wurde er 2010 von der Gesellschaft für Tribologie mit dem Georg-Vogelpol-Ehrenzeichen, ausgezeichnet. Bis zum Schluss stand Dr. Michaelis der GfT als aktives Beiratsmitglied zur Verfügung.
Hier finden Sie die Laudatio zur Überreichung des Vogelpohl-Ehrenzeichens.

Ebenfalls Abschied nehmen müssen wir von Prof. dr. ir. Evert A. Muijderman, der am 14. Dezember im Alter von 91 Jahren verstarb.
Für seine herausragende Arbeit im Bereich der Tribologie erhielt Prof. Muijderman 2020 das Georg-Vogelpohl-Ehrenzeichen.
Hier finden Sie die Laudatio zur Würdigung seines Lebens und Wirkens.

Mit dem Tod von Dr. Michaelis und Prof. Muijderman verlieren wir gleich 2 hervorragende Wissenschaftler und sympatische Mitmenschen.

In eigener Sache

Tribologie in Deutschland

Das Buch „Die Entwicklung der Tribologie in Deutschland“ wurde aktualisiert und im Rahmen der 63. Tribologie-Fachtagung vom 26.-28. September 2022 in der neuen Auflage vorgestellt.
Die aktuelle Auflage ist in der Geschäftsstelle zu einem Preis von 9,80 € erhältlich.

Jahreshauptversammlung

Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand am Dienstag, 27. September, um 17:30 Uhr im Rahmen der 63. Tribologie-Fachtagung 2022 in Göttingen statt.

Das Protokoll ging den Mitgliedern zu. Sollte jemand ein solches nicht erhalten haben, bitten wir um kurze Mitteilung in der Geschäftsstelle.

Mitgliedsantrag

Sie haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei der GfT?
Einen Antrag auf Mitgliedschaft finden Sie hier.
Einfach ausfüllen und senden an: „tribologie@gft-ev.de“.